Das Beste Kellnermesser

Sind Sie Weinliebhaber, Kellner oder Sommelier? Wollen Sie eine Flasche Merlot oder Wein geniessen? Wenn ja, dann müssen Sie das beste Kellnermesser haben wollen. Sie brauchen also keinen schwer zu öffnenden Korken zu verwenden. Eine Reihe der renommiertesten Marken haben die am besten ausgestatteten, luxuriösen und strapazierfähigen Korkenzieher in Industriequalität entworfen.

Wenn es darum geht, eine Flasche Wein zu öffnen, gibt es eine Menge Produkte, die diese Aufgabe erfüllen können. Fallen Sie nicht all den Weinschlüsseln zum Opfer, die an den Weinkonsumenten zu Hause vermarktet werden. Die meisten von ihnen sind auch praktisch und vielseitig. Alle geflügelten Korkenzieher sind einfach und leicht zu handhaben, um alle Flaschenöffnungsaufgaben auszuführen. Deshalb haben wir die Liste, wo Sie ein passendes Kellnermesser finden können, durchgeschnitten.

Beste Wahl









CORKAS Kellnermesser Korkenzieher Holz



  • Lebenslange Garantie
  • Ausgezeichnetes Material
  • Doppelte Scharnierintegration
Premium Auswahl









BENKIA Profi Korkenzieher aus Edelstahl



  • Geformter Doppellifter
  • Kompakt und Faltbar
  • Ausklappbarer Kapselschneider
Bester Wert









Queta flaschenöffner Kellner Korkenzieher Rosenholz



  • Ergonomisches Griffdesign
  • Doppelgelenkstützpunkt
  • Langlebiges Rosenholz

Top 10 Kellnermesser Vergleich

Bild Produkt Preis
CORKAS Kellnermesser Korkenzieher Holz Scheck bei Amazon
Le Creuset, Kellnermesser, Entfernung von Weinkorken Scheck bei Amazon
Smaier Korkenzieher Kellnermesser multifunktionaler Scheck bei Amazon
BENKIA Holz Kellnermesser Profi Korkenzieher aus Edelstahl Scheck bei Amazon
Suck UK – Piraten Bier & Wein-Flaschenöffner Scheck bei Amazon
Queta flaschenöffner Kellner Korkenzieher Scheck bei Amazon
Levivo Kellner Korkenzieher Weinmesse Scheck bei Amazon
Plantvibes ® Professioneller Korkenzieher & Flaschenöffner Scheck bei Amazon
Philorn All-in-1 Profi Korkenzieher Wein Scheck bei Amazon
Alessi “Parrot” Sommelier-Korkenzieher Scheck bei Amazon

Was ist ein Kellnermesser?

Es ist auch als Weinschlüssel oder Kellnerkorkenzieher bekannt. Es wird meist mit einem gefalteten Körper geliefert, der einem Taschenmesser ähnelt. Unter vielen Typen ist das Kellnermesser mit doppeltem Scharnier der bewundernswerteste Weinflaschenöffner in der Getränkebranche, weil es einfach zu bedienen ist und aufgrund seiner geringen Größe ohne Probleme in die Kellnertasche passt. Es enthält alle notwendigen Werkzeuge, um eine Flasche ordnungsgemäß zu öffnen und beim Öffnen ein elegantes Aussehen zu erzielen.

Wie benutzt man einen Kellnerkorkenzieher?

Schritt 1: Stellen Sie die Flasche auf einen Tisch oder eine flache Oberfläche und entfernen Sie die Folie. Wenn die Flasche nicht über eine Aufreißlasche verfügt, mit der Sie die Oberseite der Kapsel (Folienabdeckung) entfernen können, können Sie dies entweder durch Abziehen der gesamten Kapsel tun oder indem Sie mit dem eingebauten Messer an der Seite des Korkenziehers um den Umfang der Folie direkt über der Lippe am Flaschenhals schneiden.

Schritt 2: Als nächstes wird der Hebel vorsichtig ausgefahren und die Schnecke so ausgefahren, dass sie mit dem Griff eine T-Form bildet. Halten Sie die Flasche mit Ihrer nicht-dominanten Hand und zentrieren Sie mit der dominanten Hand die Spitze des Wurms in der Mitte des Korkens. Drehen Sie den Wurm im Uhrzeigersinn (bei den meisten Modellen) in den Korken, bis sich die letzte Schlaufe knapp über der Oberseite des Korkens befindet, und versuchen Sie dabei, den Wurm gerade zu halten.

Schritt 3: Hängen Sie die erste Kerbe des Hebels in den Flaschenhals ein. Verspannen Sie den gesamten Hebel mit der nicht dominanten Hand gegen den Flaschenhals und ziehen Sie mit der dominanten Hand am Griff nach oben, bis der Korken nicht mehr höher steigen kann. Dann die zweite Kerbe am Flaschenhals einhaken und die Bewegung wiederholen. Der Korken sollte sauber herausrutschen.

Schritt 4: Zum Schluss, um den Korken aus dem Kellnermesser zu entfernen, halten Sie den Korken in Ihrer nicht dominanten Hand und drehen Sie ihn gegen den Uhrzeigersinn, bis der Wurm austritt.

Wie wählt man das beste Kellnermesser aus?

Es gibt einige Faktoren, die Sie bei der Suche nach dem besten Korkenzieher für Ihre Bedürfnisse berücksichtigen müssen. Prüfen Sie die unten aufgeführten Faktoren sorgfältig, um eine kluge Wahl zu treffen.

1. Verwendetes Material

Es ist die Voraussetzung, um das beste Produkt zu erhalten, prüfen Sie die Materialien, aus denen es gebaut wird. Um Geld zu sparen, kaufen die meisten Menschen das billigste materialbasierte Produkt, was letztlich ihre Kosten erhöht. Gewöhnlich ist es aus rostfreiem Stahl hergestellt ist besser, um Ihnen auf lange Sicht Service zu bieten. Prüfen Sie jedoch vor dem Kauf die Stahlsorte. Je robuster die Materialien sind, desto länger erhalten Sie Service, ohne dass es zu Schwierigkeiten kommt.

2. Benutzerfreundlichkeit

Ein Kellnermesser ist ein Werkzeug, das Ihnen das Leben leichter macht, nicht schwerer. Deshalb ist es das erste, was Sie beim Kauf eines Weinöffners beachten müssen. Ein schwer zu bedienender Korkenzieher verfehlt seinen Zweck, Ihnen zu helfen, und kann sogar dazu führen, dass der Korken oder schlimmer noch, die Flasche zerbricht. Wenn jeder Weinöffner mit Schraubenzieher einfach zu bedienen wäre, wäre die Entwicklung der Korkenzieherindustrie wahrscheinlich zum Stillstand gekommen. So wie es aussieht, tun sich viele Menschen schwer mit dem traditionellen Korkenzieher und suchen nach einfachen Lösungen.

3. Stil

Viele der verschiedenen Arten von Modellen, die Sie in Betracht ziehen würden, bringen eine gewisse Stilistik in die Gleichung ein. Sogar einige einfache Modelle sind in verschiedenen Farben, Ausführungen oder aus seltenen Materialien erhältlich. Sie haben auch viele elektrische Kellnermesser, die im Betrieb für einen schönen Lichteffekt sorgen. Und dann haben Sie noch ältere Modelle, die speziell für die Dekoration entworfen wurden. Hier sind beliebte Modelle, die in Restaurants und zu Hause verwendet werden.

Twist Korkenzieher: Dies ist der am weitesten verbreitete Korkenziehertyp und zeichnet sich durch das ursprüngliche Design des Werkzeugs aus, so dass es das traditionelle und einfachste Design ist.

Kellnermesser: Dieser Typ verfügt in der Regel über ein doppeltes Scharnier zum einfachen Herausnehmen der Korken und wird üblicherweise aus Holz, Kunststoff oder Metall hergestellt.

Geflügelter Korkenzieher: Dieser Typ verfügt über einen doppelten Hebel, den man nach unten zieht, um den Korken aus der Flasche zu heben. Die Schraube variiert in der Größe, also beachten Sie dies, um eine mögliche Zerstörung des Korkens zu vermeiden.

Hebel-Korkenzieher: Dieser Typ ist einfach zu handhaben und behält das Aussehen und das Gefühl von manuellen Korkenziehern bei.

Elektrische Modelle: Dies ist ein automatischer und oft wiederaufladbarer Weinöffner, der den Korken mit einem einfachen Knopfdruck automatisch verschraubt und zieht. Dies ist perfekt für diejenigen, die nicht genug Kraft im Oberkörper haben, um traditionelle Korkenzieher einzuschrauben.

4. Länge des warmen Korkenziehers

Wenn es um den Wurm oder die Länge geht, sollte die beste Länge irgendwo in der Mitte liegen – nicht zu lang oder zu kurz. Ein zu kurzer Wurm kann dazu führen, dass der Korken auseinander gerissen wird, während zu lange Würmer den Korken durchstechen und ihn unbrauchbar machen, wenn Sie Ihren Wein wieder lagern wollen. Ein Kellnermesserwurm mit einer Länge von 1,75 Zoll scheint am besten geeignet zu sein, da er den Korken leicht entfernen kann, ohne ihn zu zerstören.

5. Größe

Für Kellner, Vielreisende oder alle, die unterwegs eine Flasche mitnehmen, ist ein Weinöffner, der leicht mitzuführen ist, von größter Wichtigkeit. Möchten Sie etwas, das leicht in eine Handtasche oder Tasche passt? Ist es für Sie wichtig, dass Ihr Korkenzieher leicht ist? Normalerweise ist ein Weinschlüssel die optimale Wahl, wenn Sie etwas Kleines und Leichtes suchen, aber einige geflügelte Korkenzieher passen vielleicht auch dazu.

6. Haltbarkeit

Viele Modelle am erschwinglicheren Ende des Spektrums werden nicht unbedingt unter dem Gesichtspunkt der Haltbarkeit hergestellt. Wenn Sie etwas haben wollen, das die Arbeit erledigt und nicht viel kostet, ist das für Sie vielleicht in Ordnung. Wenn Sie jedoch etwas haben wollen, mit dem Sie wirklich etwas anfangen können, dann lohnt sich die Investition für ein Kellnermesser, das aus starken Materialien von einer Marke mit einem soliden Ruf hergestellt wird, schon etwas mehr.

7. Haushalt

Der hohe Preis bedeutet hohe Qualität. Wenn Sie keine Budgetbeschränkungen haben, versuchen Sie, ein hochwertiges Produkt zu kaufen, und dennoch müssen Sie etwas mehr ausgeben. Denn ein anständiges Qualitätsprodukt bietet Ihnen ohne Probleme eine längere Lebensdauer. Umgekehrt bieten einige preiswertere Produkte manchmal Standardqualität, um für ihre Waren zu werben. Wenn Sie eine solche Chance bekommen, verpassen Sie sie nicht. Außerdem hängt der Preis von Weinöffnern auch von ihrer Art ab.