Die Beste Glitzer Wandfarbe

Die Lackierindustrie entwickelt sich ständig weiter. Neue Trends schießen über Nacht wie Pilze aus dem Boden, so dass es recht schwierig sein kann, Schritt zu halten. Der jüngste Trend in der Branche ist die Glitzer Wandfarbe. Kinder und Erwachsene auf der ganzen Welt haben sich in sie verliebt. Glitterfarbe für Innenwände ist eine der einfachsten Möglichkeiten, ein bisschen Glanz in Ihr Zimmer zu bringen. bezieht sich auf eine gebrauchsfertige Formulierung, die direkt aus der Dose auf die Wände aufgetragen werden kann.

Glitterfarbe für Wände erzeugt ein surreales Gefühl in den Räumen, insbesondere in den Kinderzimmern. Und obwohl sie erst seit kurzem in Mode ist, wird sie schon seit einigen Jahren verwendet. So hatten die Hersteller die Zeit, das Produkt zu perfektionieren. Malprofis haben die Glitzerfarbe an der Decke verwendet, aber langsam tendieren sie auch zur Glitzerwandmalerei. Aber wie wählt man bei der Vielzahl der auf dem Markt erhältlichen Produkte das richtige Produkt aus? Hier ist die letzte Station auf dem Weg zu Ihrer ultimativen Suche nach der besten Glitzer Wandfarbe.

Wo kann Glitzer Wandfarbe verwendet werden?

Glitterfarbe für Innenwände sieht toll aus, aber nicht auf allen Wänden. Man könnte sich in den Glitzereffekt verlieben, nur um herauszufinden, dass diese Ausführung in der Küche nicht gerade schmeichelhaft aussieht. Wenn Sie nicht auf einen “Barbie’s house”-Effekt abzielen, beschränken Sie die Verwendung von Glitter Wandfarbe auf nur eine Funktionswand im Wohnzimmer.

Eine andere Umgebung, in der eine Glitterwand ihr Bestes gibt, ist das Kinderzimmer. Glitterfarbe eignet sich besonders gut für das Schlafzimmer eines jungen Mädchens; silberne Glitterfarbe kann auch die Decke im Haupt- oder Kinderzimmer ergänzen. Und obwohl Sie Glitterfarbe in jedem Raum und in jeder Menge verwenden können, die Ihnen gefällt, raten wir Ihnen davon ab, sie in anderen Umgebungen als den oben genannten zu verwenden.

Wie viel Farbe wird benötigt?

Die Sache mit der Glitzerwandmalerei ist die, dass man die richtige Farbmenge haben muss, um großartige Ergebnisse zu erzielen. Um zu vermeiden, dass Sie zu viel oder zu wenig kaufen, sollten Sie im Voraus berechnen/bestimmen, wie viel Sie benötigen. Der einfachste Weg, die benötigte Farbe zu berechnen, besteht darin, die Breite und Höhe Ihrer Oberfläche zu messen.

Dadurch erhalten Sie jedoch nur eine grobe Schätzung. Um sich dem tatsächlichen Wert anzunähern, sollten Sie im Folgenden einige Überlegungen anstellen:

Was Sie malen werden

Wenn Sie nur die Wände streichen, benötigen Sie weniger Glitzer Wandfarbe als beim Streichen der Wände, der Decke, der Türen und der Leisten. Außerdem benötigen dunkle oder unfertige Wände einen zweiten Anstrich, was im Vergleich zu hellen und glatten Wänden doppelt so viel Farbe ergibt.

Die Farbrezeptur

Die Quadratfußformel ist, wie bereits erwähnt, ein guter Ausgangspunkt. Die Formel ist jedoch nur eine Richtlinie und ist nicht genau, um die genaue Menge der benötigten Farbe zu bestimmen. Im Allgemeinen kann eine Fläche von 350 Quadratfuß mit einer Gallone Glitzerfarbe bedeckt werden.

Messen Sie die Länge und Höhe der Wände. Multiplizieren Sie die Länge mit der Summe der Höhen. Wenn Sie beabsichtigen, die Fenster und Türen zu streichen, teilen Sie die Zahl durch 350, um eine grobe Schätzung der benötigten Farbgallonen zu erhalten.

Wie verwendet man Glitzer Wandfarbe?

  1. Bereiten Sie Ihre Oberfläche vor, d.h. reinigen Sie die Wand und reparieren Sie alle Unebenheiten. Verteilen Sie einige alte Zeitungen auf dem Boden, um eine zu große Unordnung zu vermeiden.
  2. Geben Sie etwas von dem Glitter in die Schüssel und fügen Sie eine kleine Menge Mod Podge hinzu. Mischen Sie es gut durch, so dass Sie am Ende eine stückige Mischung erhalten.
  3. Tragen Sie mit einem Schwammpinsel einen Teil der Glitter-Mod-Podge-Mischung mit einer Aufwärtsbewegung auf die Wand auf.
  4. Verwenden Sie das Spachtelmesser für eine detailliertere Auftragung der Glitzermischung.
  5. Lassen Sie es vollständig trocknen und tragen Sie bei Bedarf etwas mehr von der Glitzermischung auf.

Diese Technik ist ideal, um sie nicht nur auf die Wand, sondern auch auf andere Gegenstände wie Stühle, Truhen, Schubladen oder kleinere Dinge wie ein Schmuckkästchen oder einen Rahmen aufzutragen. Wählen Sie einfach die gewünschte Glitterfarbe aus und verleihen Sie allem, was Ihr Herz begehrt, einen funkelnden Zauber.

Einkaufsführer für beste Glitzer Wandfarbe

Sie haben zwar genügend Informationen für den Kauf einer Glitzerfarbe, aber Sie müssen vor dem Kauf der Glitzerfarbe einige Faktoren berücksichtigen. Wenn Sie nur wenige Faktoren der Farbe in Betracht ziehen, können Sie Enttäuschungen in der Zukunft leicht verhindern und sich die beste Glitterfarbe ausdenken. Warum sollten Sie diese dann abwenden? Werfen wir einen Blick auf das Folgende.

Glitzerflocken

Die Intensität der Glitzerflocken gibt die Intensität der Glitzerkapazität an. Da ein Glitzer das Kernelement einer Glitzerfarbe ist, wenn also die Glitzerfarbe aufgrund minderwertiger Glitzerflocken die geringere Intensität bekam, was ist dann der Sinn? Folglich kann man diesen Punkt nicht übersehen, um ein intensives Glitzern zu haben.

Formel der Zusammensetzung

Die Zusammensetzungsformel ist ein wichtiger Aspekt für eine Glitzer Wandfarbe. Sie definiert die Fähigkeiten des Produkts und seine Gesamtleistung. Bei dem Zusatzstoff für flüssige Glitterfarben muss geprüft werden, ob er aus einer Formel auf Wasserbasis besteht oder nicht. Bei nicht-flüssigen Glitterfarben-Additiven hingegen müssen Sie sicherstellen, dass die Rezeptur der Farbe, die Sie mit den Glitzern mischen wollen, auch wirklich die richtige ist.

Beständigkeit

Da die Glitzerwandfarbe der letzte Anstrich einer Oberfläche wäre, müssen wir über die Widerstandsfähigkeit des Glitzers nachdenken, damit er den Wänden maximalen Schutz bieten kann. Eine Glitterfarbe sollte gegen die Witterungstemperatur ankämpfen und in der Lage sein, kleinere Schäden an den Wänden zu heilen. Deshalb ist es wichtig, dass sie eine hohe Widerstandsfähigkeit hat.

Verträglichkeit

Dies ist ein weiterer wichtiger Aspekt für Glitzer Wandfarbe. Denn er bewahrt Sie vor zukünftigen Verschwendungen. Die meisten Glitter können sich zwar mit maximalem Matt oder Farbe anpassen, aber nur wenige sind nicht in der Lage, sich mit mehreren Farben anzupassen. Wenn Sie in diesem Szenario vorher die Kompatibilitätsrate prüfen, können Sie Ihren vorhandenen Farbbehälter durch Hinzufügen dieser Zusätze in eine Glitterfarbe verwandeln.