Der Beste Autoschwamm

Ob Sie es glauben oder nicht, wenn Sie Ihr Fahrzeug durch eine automatische Autowaschanlage fahren, wird der Lack mit Sicherheit einige schwere Kratzer bekommen. Die beste Alternative für automatische Waschanlagen ist es, Ihr Fahrzeug von Hand zu waschen. Für die Handwäsche Ihres Fahrzeugs benötigen Sie eine hochwertige Seife, einen Eimer, einen Kiesschutz und vor allem einen Autoschwamm aus Mikrofaser von hoher Qualität.

Ein einfacher Waschschwamm oder Waschhandschuh kann einen großen Unterschied im Aussehen Ihres Autos machen. Waschschwämme sind eine Notwendigkeit. Ein gutes Abreiben mit einem festen Waschschwamm lässt Ihr Auto wieder strahlend, glänzend und neu aussehen und zieht die Blicke aller, an denen Sie vorbeifahren, auf sich. Man könnte denken, dass alle Waschschwämme im Grunde genommen gleich sind, aber die Wahl des besten Autoschwamms kann bei der Reinigung Ihres Fahrzeugs einen großen Unterschied ausmachen. Hier sind unsere bewerteten Produkte, auf die Sie sich verlassen können.

Arten von Autowaschschwämmen

Es gibt drei Haupttypen von Autowaschmedien, und sie alle unterscheiden sich geringfügig in ihrer Verwendung. Lesen Sie weiter, um mehr über Schwamm, Mikrofaser und Schafwolle zu erfahren.

Autoschwamm

Ein Autowaschschwamm ist das traditionellste Werkzeug zum Waschen eines Autos, und Sie können ihn für Ihr Auto genauso wie für jede andere Reinigungsaufgabe im Haus verwenden. Schwämme halten hervorragend Wasser und Seife, so dass Sie sie nicht häufig wieder in den Eimer tauchen müssen. Außerdem sind sie normalerweise recht weich, so dass sie Ihr Auto nicht zerkratzen. Die meisten Schwämme werden jedoch in Blockform geliefert und sind nicht als Fausthandschuhe erhältlich. Außerdem können flache Schwämme bei jedem Hub Schmutz und Ablagerungen mitreißen und leichte Kratzer im Lack hinterlassen, wenn Sie nicht aufpassen.

Mikrofaser

Mikrofaser wird aus synthetischen Fasern hergestellt, die am Ende gespalten werden, um ein sehr saugfähiges und weiches Material zu erhalten. Dies eignet sich natürlich hervorragend zum Waschen von Oberflächen, wie zum Beispiel der Außenseite Ihres Autos. Ein Autoschwamm aus Mikrofaser ist superschonend, und durch den tieferen Flor aus Chenille-Mikrofaser können Schmutz und Ablagerungen sicher von der Oberfläche entfernt werden, wodurch Kratzer vermieden werden. Sie sind in der Regel sowohl in Block- als auch in Handschuhform erhältlich, und sie können als Materialbahn oder in einer wischmoppartigen, haarigen Form geliefert werden.

Schafsfell

Die Schwämme aus Schafsfell sind sowohl in Echtwoll- als auch in Synthetik-Ausführung erhältlich und superweich. Die Länge der weichen Fasern bewegt Schmutzpartikel von der Autooberfläche weg, und sie sind sehr saugfähig, was einen guten Kompromiss zwischen Schwamm und Chenille-Mikrofaser darstellt. Diese Art von Autowaschschwämmen kann ziemlich teuer sein und eine kurze Lebensdauer haben, so dass sie sich hervorragend für Personen eignen, die regelmäßig Sportwagen oder andere Luxusfahrzeuge waschen.

Wie kauft man den besten Autoschwamm?

Nun, wir können nicht einfach durch einen direkten Blick auf ein Produkt sagen, ob es das beste ist oder nicht, oder? Es gibt bestimmte bestimmende Faktoren, anhand derer Sie eine Entscheidung treffen müssen. Ebenso sind hier einige Punkte, die Sie vor dem Kauf eines Autoschwamms beachten sollten.

1. Größe

Was die Größe betrifft, müssen Sie das richtige Gleichgewicht zwischen der empfohlenen großen Größe und einem passenden Stück finden. Das liegt daran, dass ein kleiner Waschhandschuh oder Schwamm die Reinigung erschweren kann, da er bei jedem Durchgang eine kleine Fläche bedeckt. Gleichzeitig sollten Sie nicht nur das größte Stück kaufen, sondern das, das in Ihre Hände passt. Wenn Sie kleine Hände haben, kann ein großes Stück sehr umständlich in der Handhabung sein.

2. Vielseitigkeit

Ein Autoschwamm kann für viele verschiedene Dinge verwendet werden, und das hängt alles von dem Material ab, aus dem sie zusammengesetzt sind. Zum einen eignet sich ein flacher Standardschwamm gut zum Wischen und zum Verteilen von Wasser, aber er hat nicht viele andere Anwendungsmöglichkeiten. Schwämme mit Maschen oder strukturierten Seiten haben einen Vorteil, der das Schrubben erleichtert. Und Schwämme mit langen Fasern sind gut zum Schrubben, wenn sie nass sind, und können auch zum Staubwischen verwendet werden, wenn sie trocken sind. Diese Vielseitigkeit kann einen einfachen Schwamm in ein wirklich nützliches Werkzeug verwandeln.

3. Anzahl der Stücke

Nicht alle Autowaschschwämme sind aus einem Stück gefertigt. Mehrere Schwämme werden in Packungen zu 2 oder mehr Stück geliefert. Dadurch können Sie immer die ideale Anzahl von Schwämmen erhalten, die Ihren Reinigungsanforderungen entsprechen. Einige Schwämme enthalten bis zu 8 Schwämme, während einige Schwämme nur einen einzigen Schwamm enthalten. Je mehr Schwämme im Set enthalten sind, desto mehr Schwämme erhalten Sie für unterschiedliche Reinigungsaufgaben; daher wird empfohlen, verschiedene Schwämme zu verwenden.

4. Material

Eine weitere Sache, die bei diesem Auswahlverfahren zu berücksichtigen ist, ist das Material, wobei die beiden wichtigsten Materialien Mikrofaser und Wolle sind, wie wir in Typen diskutiert haben.

Mikrofaser Autoschwamm ist in der Regel die beste Option, da ihr fingerähnliches Design eine umfassende und detaillierte Reinigung ermöglicht. Sie müssen jedoch darauf achten, dass die Mikrofasern eine hohe Dichte haben, damit sie beim Waschen mehr Wasser aufnehmen können, um eine dickere Waschlauge zu erzeugen. Bei Wolle sollten Sie sich einer Sache sicher sein, und das ist ein weiches Material, das dem Lack Ihres Autos keinen Schaden zufügt. Allerdings ist Wolle möglicherweise nicht so wirksam wie Mikrofaser, vor allem wegen ihrer geringeren Wasseraufnahmefähigkeit.

5. Haltbarkeit

Schwämme werden bei ihrer Verwendung sehr stark missbraucht. Sie werden ständig gequetscht, geglättet und verformt, um Flüssigkeit aufzunehmen und unterschiedlich geformte Bereiche zu reinigen. Deshalb müssen Sie sicherstellen, dass Sie einen haltbaren Schwamm erhalten, den Sie immer wieder verwenden können. Wenn der Schwamm schon nach wenigen Verwendungen zu zerreißen und zu zerbröckeln beginnt, dann war dieser Schwamm keine große Investition. Wenn Ihr Schwamm zu schmutzig wird, so dass er nicht mehr verwendet oder gar gereinigt werden kann, dann wird er ebenfalls nutzlos.

6. Absorption

Wenn Sie einen Autoschwamm zum Waschen Ihres Autos kaufen, wollen Sie auf jeden Fall einen finden, der Flüssigkeit aufnehmen und zurückhalten kann. Ein sehr saugfähiger Schwamm verbraucht nicht nur mehr Wasser zur effektiveren Reinigung, sondern kann auch mehr Reinigungslösung zurückhalten. Auf diese Weise verschwenden Sie weniger von dem, was Sie zum Reinigen verwenden, und es landet mehr davon dort, wo es gebraucht wird – auf Ihrem Auto, um Schmutz und Dreck zu entfernen. Ein saugfähiger Schwamm kann beim Kauf einer Flasche oder von fünf Flaschen Reinigungslösung einen großen Unterschied ausmachen.

7. Preis

Und schließlich ist ein teurer Waschschwamm nicht unbedingt der beste. Ebenso ist ein erschwingliches Stück nicht immer das schlechteste. Sie sollten sich zuerst an den Eigenschaften des Produkts orientieren, dann an seiner Erschwinglichkeit. Einige dieser Waschhandschuhe und Schwämme sind jedoch als 2- oder 3-teilige Sets erhältlich, und je mehr Sie erhalten, desto besser ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Solche Sets sind am idealsten zu kaufen.